Lächle Deinem Stern zu.

Lächle Deinem Stern zu.

Lächle Deinem Stern zu

Es war tiefe Nacht.
Über der Frau, die zum Brunnen ging, um Wasser zu holen, leuchteten und funkelten silberhell die Sterne. Das jedoch sah sie nicht, denn das Herz war ihr schwer.

Am Brunnen angekommen, setzte sie sich auf den Brunnenrand. Es war ihr, als würde ein Felsbrocken ihr Herz erdrücken. Sie wusste nicht mehr, womit sie ihre Familie ernähren sollte. Das letzte Krümelchen Brot war aufgebraucht und nichts mehr Essbares im ganzen Haus.

Ihr Blick glitt auf den ruhigen Wasserspiegel im Brunnen. Darin sah sie die Spiegelung der glänzenden Sterne. Ein kleines freudiges Gefühl flammte in ihr auf. Sie schaute genauer hin und es schien ihr, als würde ein Stern heller strahlen als die Anderen.

Der Stern stieg immer weiter aus der Tiefe des Brunnens herauf, er wurde immer größer und leuchtender. Nun stand er direkt vor ihr. Von ihm ging ein kraft- und lichtvolles, Strahlen aus und unendliche Liebe, wie von einem hohen Engel. Die Frau fühlte sich mit einem Mal ganz wohl, geborgen und geliebt.

Der Stern funkelte freudig und fing zu sprechen an: „Endlich treffe ich Dich an. Solange warte ich schon auf eine Gelegenheit. Aber da Du seit langem nicht mehr hinaufschaust in den Sternenhimmel, mussten wir uns etwas Geeignetes einfallen lassen. Ich kenne Deine Sorgen, sage mir, was Du Dir wünschst. Ich kann Deine Sehnsucht erfüllen.

„Da fing die Frau zu weinen an vor Erleichterung und Scham, dass sie ihren Stern vergessen hatte.
„Schämen brauchst Du Dich nicht“, sprach der Stern, „denke einfach öfter daran, Dich mit mir zu treffen.“

Zitat aus dem Märchen:
Sternenlist, von Monika Zehentmeier
Aus dem 3. ADVENTS-KALENDER:
4 Bereiche des Lebens, 21. Tag,

Lächle Deinem Stern zuhier kannst Du diesen bestellen:
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=68&ref=1

 

 

*

Eine Anregung für den Alltag:

Lächle oft am Tag Deinem Stern, zu:

“Lächle täglich MIR, Deinem Stern, zu,
und komm´ zu MIR.
Ich helfe Dir Schritt für Schritt
alles zustande zu bringen,
was Du Dir wünschst.“

Vollziehe dies in Deinem Alltag,
so oft es Dir in den Sinn kommt,
und erlebe einfach
SEINE GEGENWART!
*

Aus dem 3. ADVENTS-KALENDER:
4 Bereiche des Lebens, 21. Tag,
Lächle Deinem Stern zu
hier kannst Du diesen bestellen:
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=68&ref=1

 

 

© Jean Ringenwald und Verlag Märchenhaft leben

 

Besucherzaehler

Um den Adventskranz versammelt.

Um den Adventskranz versammelt

Um den Advents-Kranz versammelt

Es war einmal eine Königstochter, die hatte heimlich eines Grafen Sohn lieb und wollte nur ihn und keinen andern zum Gemahl haben. Als aber ihre Eltern es erfuhren, wurden sie sehr zornig darüber, denn sie sollte nur einen Mann aus königlichem Geblüte freien. Da verabredeten die Prinzessin und der junge Graf, dass sie miteinander entfliehen wollten; er belud drei Rosse mit Geld und Sachen für die Reise und für sie eins mit ihren Kostbarkeiten, und so zogen sie heimlich fort.

Sie ritten durch einen großen Wald, gegen Mittag aber wurde die Prinzessin müde. Da machten sie Halt unter einer Eiche, und sie legte ihren Kopf in den Schoß des Liebsten und schlief ein. Und wie er sie in ihrem Schlummer betrachtete und sich freute an ihrer Schönheit,

Zitat aus dem Märchen: Der Karfunkelstein, Märchen aus Deutschland

Um den Adventskranz versammeltAus dem Märchen-Adventskalender für eine licht- und liebevolle Adventszeit
7. Tag entnommen
http://klickjetzt.de/adventskalendermaerchenundlicht

 

Jetzt begebe ich mich
nach Innen, in die Ruhe.
Bejahung

Jetzt begebe ich mich
nach Innen,
in die Ruhe, in den Frieden
und betrachte einfach
nur das, was in mir ist
und was ich dabei fühle.

Sogleich merke ich:
Dass ich auf ganz natürliche Weise
ein leises,
aber alldurchdringendes Gefühl empfinde
– des inneren Glücks.

Schon der Adventskranz wird
Dich reichlich beschenken!

Wenn der Winter kommt, ziehen wir uns gern in das Haus, in die Wärme und ans Licht zurück, und wir umgeben uns, ganz besonders im Dezember, im Advent, mit Haus-Beschmückung, die uns an innere und äußere Werte erinnern.
So ist der Advents-Kranz ein Gesteck, das uns einen Anlass zur Besinnung, Erfreuung und Verinnerlichung gibt.

Um den Adventskranz versammelt:

Ein Kreis, ein Kranz oder Reifen, den man in den Mittelpunkt eines Raumes, eines Tisches oder einer Kommode stellt, zieht an, versammelt und hält zusammen.

Dies ist die erste Geste des Adventskranzes, er er-innert Dich an das Zusammensein einer Familie, eines Hauses und eines Menschen-Kreises, den Du angezogen hast und in dem Du Dich bewegst.

Dieser Kreis (Kreis, Reifen) kann Dich auch erleben lassen, dass es EINE WELT, EINE MENSCHHEIT und EINE UNIVERSELLE KRAFT gibt.

Tue das praktisch:

Plaziere immer wieder erneut, bewusst und besinnend den Advents-Kranz in die Mitte Deines Umkreises, Deines Wohlzimmers oder Deines Tisches.

Besinne Dich:

Somit kann er Dir zeigen, Dich erinnern und Dich fühlen lassen, dass:
– DAS LEBEN ein Kreis-Lauf ist, ohne Anfang und ohne Ende.
– DIE Welt, die kosmische und die irdische, EINS ist.
– es EINE UNIVERSELLE KRAFT gibt, die alles hervorbringt, alles zusammenhält und versorgt.

Um den Adventskranz versammeltAus dem Adventskalender:
Begehen Sie den Advent in Glück, Liebe, Erfolg, Gesundheit
2. Tag entnommen
http://klickjetzt.de/adventinglueckundliebe

Finde jetzt zur Inneren Ruhe. Tipps.

Ruhe finden. Tipps

Innere Ruhe finden. Tipps

Tipps zur Inneren Ruhe kannst Du auch in Märchen finden.
Dafür lies bitte das folgende Märchenzitat:

„Und so stand er da, mitten im dunklen Walde, ganz verirrt, verzweifelt, ohne Hoffnung und ohne Ziel.

Da er nicht mehr wusste, was er tun sollte, setzte er sich hin, kam aber so zur Ruhe. Und er besann sich lange, lange Zeit.

Aber auf einmal erinnerte er sich an die Goldene Kugel in seinem Herzen und große Freude stieg in ihm auf, und neuer Mut, und Kraft für den Weg.

Und er stand auf und ging weiter.“

Zitat entnommen aus dem Märchen:
Die Goldene Kugel
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/maerchen-die-goldene-kugel/

 

Komme öfter am Tag zur Ruhe,
einfach so:

Halte inne.

Lasse kurz Deine Gedanken und Gefühle zur Ruhe kommen.

Und lies mit Herz folgenden Meditativen Text:

JA, Du bist ein wertvolles Wesen!

JA, Du bist ein wertvolles Wesen,

Du bist richtig
so wie Du bist,

Du bist geborgen und geliebt,

Du hast alles in Dir
was Du brauchst,

Dein Leben führt Dich
zu Deinen höchsten Wünschen
und Zielen.

Jean Ringenwald
Praktische Anwendung,
Erlebe innere Ruhe und Gelassenheit

Gewiss wäre es gut für Dich, wenn Du diesen Meditativen Text
mehrmals am Tag verinnerlichen würdest
und dies täglich während der nächsten 3 Wochen,
denn tiefere Erkenntnisse Deiner Seele
werden nur auftauchen können,
wenn Du Dich intensiver, öfter und inniglicher
Dir selbst, Deinem Aller- Innersten,
Deinem Höheren Selbst zuwendest.

 

© Jean Ringenwald und Verlag Märchenhaft leben

Diese Inhalte sind entnommen dem Adventskalender:
http://klickjetzt.de/adventskalender7urbilder

7 Urbilder Adventskalender

 

Besucherzaehler

Begegne Deinem Engel

Begegne Deinem Engel

Begegne Deinem EngelKünstler aller Zeiten haben sie gemalt, modelliert, in Stein gehauen die himmlischen Wesen: die Engel. Sie gibt es in jedem Kulturkreis, in fast jeder Religion und erzählt wird von ihnen in den Heiligen Büchern, Legenden, Sagen, Myten und Märchen. Sie sind der Höchsten Kraft: Ihrem strahlenden Licht und Ihrer allumfassenden Liebe, so nah wie kein anderes Wesen. Ihnen ist es möglich die Göttlche Wahrheit, Liebe und Güte zu den Menschen und der Natur zu bringen und ihnen somit zu helfen auf ihrem Lebensweg zum höchsten Ziel.

Manche bringen himmlische Freude und Vertrauen, andere helfen in schweren Zeiten und überbringen wesentliche Botschaften für das Leben usw.

Der Oktober ist der Engelsmonat

Im Oktober, wenn wir nun Abschied nehmen müssen von der farbenfrohen Natur, von der Wärme und und den langen Tagen sind wir dafür mehr offen, denn wir werden stiller, manchmal sogar besinnlich.

So laden wir Sie recht herzlich ein, unter dem Motto: „Ein Engel für Dich“ jeden Tag im Oktober einem Engel zu begegnen und Ihn in Ihrem Leben mitwirken zu lassen.

Einige Engel der ersten Tage:

Monat der Engel
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/engel/

O HIMMLISCHES KIND!
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/himmlisches-kind/

Dein Paradiesgärtlein
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/paradiesgaertlein/

Die weiteren Engel finden Sie in dieser Rubrik:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/category/engel/
Schauen Sie sich die vielen Beiträge an, nach Herzenslust.

Einen märchenhaften, engelhaften und stimmungsvollen Tag

wünscht Ihnen

Monika Zehentmeier
und das Team Märchenhaft leben

Besucherzaehler

Märchenhaft Leben im Sommer

Märchenhaft Leben im Sommer

Märchenhaft leben im SommerDer Sommer ist eine Zeit, auf die wir uns schon lange im Vorhinein freuen, denn die Bäume und Büsche stehen voller Laub, die Vögel singen darin dass es eine Freude ist, die Wiesen, die Almen, die Gärten und Parks stehen in voller Blüte, dass uns das Herz im Leibe lacht.

Allein dies zu genießen wäre schon sehr märchenhaft. Doch wie kann uns diese schöne Zeit noch mehr dienen für ein märchenhaftes Leben?

Ob Du nun einen Spaziergang machst in der Natur, Dich auf deinen Balkon oder Garten setzt mit Blick in die Bäume, mache Dir einmal am Tag eine märchenhafte Freude.

Nimm Dir ein Märchen mit an den Ort, an dem Du gerne in der Natur bist, oder auf Deinen Ausflug in die Natur.

Genieße eine Weile die Bäume die Dich umgeben,
lausche den Vögeln,
und was Du sonst an Naturgeräuschen wahrnimmst.
Nimm ein Märchen zur Hand, das von einem Baum erzählt oder von einem Strauch.
Hier findest Du auch Baummärchen:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/baeume-sind-freunde/
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/maerchen-die-weisse-taube/
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/die-alte-im-wald-maerchen/

Lies es ein Mal.

Lasse es nach klingen.

Dann stelle Dir drei Fragen zu diesem Märchen:

– Was spricht mich in diesem Märchen an?
– was zeigt mir das Märchen für mein märchenhaftes Leben?
– Welche Botschaft hat dieses Märchen für mein Alltags-Leben?

Lasse Dir diese Fragen durch den Sinn gehen,
und lasse die Antworten aus Deinem inneren aufsteigen.

Mache Dir davon Notizen,
damit Du diese Entdeckungen in Deinen Alltag integrieren kannst.

Achte auch darauf, was Dir aus der Natur entgegenkommt, denn sie liebt Märchen und zeigt es auf ihre Art.

Eine märchenhafte Sommerzeit

wünscht Dir das Team von märchenhaft Leben.

© des Artikels: http://www.verlag.maerchenhaft-leben.de

Märchen von BäumenWundervolle Märchen von Bäumen
findest Du im folgenden Büchlein:

Bis in den Himmel hinein.
Märchen von himmelhohen Bäumen.
Klicke  einfach auf das Bild nebenan

 

 

 

Der verborgene Stern
Naturmärchen von Büschen:

von der Schlehe, vom Weißdorn, von der Blaubeere, von Sanddorn, Wacholder, der Brombeere, vom Pfaffenhütchen, Apfelbaum, Haselstrauch und einige mehr
findest Du in dem Büchlein
Der verborgene Stern, Märchen von Büschen

Klicke  einfach auf das Bild nebenan

 

 Schöpfe neue Kraft 🙂

Finde DIE KRAFT DES LEBENS
Lernprogramm Selbstcoaching

Finde die kraft des Lebens

Schaffe Dir eine glückliche und erfüllende Zeit, in der Du so richtig abschalten kannst von all dem, was Dich belastet, besorgt, oder bedrückt und Dich hindert Dich in Deiner Haut wohl zu fühlen. Heute würde man auch sagen: sich zu entschleunigen, langsamer, ruhevoll zu werden und sich den inneren Werten zuzuwenden.
Ausführliche Informationen bekommst Du hier:
http://www.maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=59&ref=31

 

Besucherzaehler

Märchen- und Licht-Tage

Märchen- und Licht-Tage

Erleben Sie gleich im folgenden VIDEO die Stimmungen, die Inhalte und erlebnisreichen Aktivitäten der 4 festlichen MÄRCHEN- und LICHT-Tage.


Direkt teilnehmen …?

Erleben Sie 4 festliche, besinnliche
und erfüllende Tage:

Diese festlichen Tage werden für Sie eine glückliche und erfüllende Zeit sein. Da werden Sie sich, in Seele und Leib, so richtig wohlfühlen und sich prima erholen können von Ihrem Alltag und Beruf, von Ihrem Stress und Ihren Sorgen. Also Sie werden sich „entschleunigen“, ruhevoller und achtsamer werden und sich immer besser Ihren inneren Werten zuwenden können.

Denn sobald Sie entspannt sind, intensiver Ihre Lebens-Freude empfinden und Ihre Geborgenheit fühlen, steht Ihnen reichlich Kraft aus der Inneren Quelle zur Verfügung. Dann können Sie auch leichter und natürlicher das angehen, was in Ihrem Alltags-Leben zu meistern ist und Ihre wesentlichen Ziele wieder stärker in den Mittelpunkt Ihres Lebens stellen.

Sie werden neue Anregungen, Erkenntnisse und Impulse AUS SICH SELBST heraus bekommen, wie Sie

– Ihr Glücklich- und Zufrieden-Sein,
– Ihr Geborgen- und Geliebt-Sein, 
– Ihr Erfolgreich- und Wohlhabend-Sein, 
– Ihr Gesund- und Harmonisch-Sein

wesentlich verbessern können.

     In jedem Bedarf,
       in jedem Wunsch,
       in jeder Sehnsucht
       steckt ein weiterer Schritt der Entfaltung
       und der Besserung für Ihr Leben.

Es sind immer die passenden, besten Hilfen für Sie da, um das zu verwirklichen, was Sie gerade dringend brauchen für Ihr Glück, Ihre Liebe, Ihren Erfolg und ebenso für Ihre Gesundheit.

So werden Sie in diesen festlichen Tagen das wegweisende Motto dieses Jahres erkunden und es dadurch für sich selbst sehr nützlich machen:

„Lebe Dein Helfer-Dasein,
im Inneren, wie im Äußeren.
Gib und empfange die Hilfe,
die gebraucht wird.

Festliche Märchen- und Licht-Tage

Diese festlichen MÄRCHEN- und LICHT-Tage finden statt:
von Mittwoch, den 4. Mai 2016 in Vlotho,
Beginn 18:30 Uhr mit dem Abendessen,
bis Sonntag, den 8. Mai 2016, 17 Uhr. 

Erfahren Sie hier alle märchenhafte Details 
zu unseren Märchen- und Licht-Tage
oder rufen Sie uns doch gleich an (Kontakt).

Märchenhafte Grüße
das Team von: „Märchenhaft Leben“

Besucherzaehler

Lebe Dein Helfer-Dasein

Lebe Dein Helfer Dasein

Lebe Dein Helfer-DaseinLebe Dein Helfer-Dasein,
im Inneren, wie im Äußeren.
Gib und empfange die Hilfe,
die gebraucht wird.

1.
Dein Leben ist Deine Hilfe!
Lebe einfach und natürlich,
denn Dein Leben, so wie es ist,
bietet Dir
alles, was Du brauchst
     auf Deinem Weg,
jedwede Hilfe,
denn Dein Leben ist Deine Hilfe!

2.
Begegne den Inneren
und den äußeren Helfern!

Wie Dir, seit Deiner Geburt, geholfen wird,
so brauchst Du auch weiter,
     im Inneren, wie im äußeren Leben,
von den besten Hilfen,
     von Deinen besten Helfern.

3.
Sei Du selbst ein Helfer!
So wie Du allezeit bereit sein solltest,
     Hilfe zu erbitten
und dankbar zu empfangen,
so solltest Du auch aufmerksam erkennen,
wer Deine Hilfe braucht
und diese reichlich gewähren.

4.
Wende die Hilfen an!
Nutze ganz besonders
die Inneren und äußeren Hilfen und Winke,
die Gaben und die Wunder
     DES LEBENS und Deines Lebens,
um die hohen Ziele der 4 Bereiche Deines Lebens,
     im Augenblick zu realisieren
und zu leben.

5.
Schöpfe stets jede Hilfe
     aus DEM ALLER-INNERSTEN!
Schöpfe alle Hilfen
aus DER EINEN HILFE,
     DIE immer da ist, da war
     und da sein wird,
wenn Du sie einfach, tief in Dir,
bemerkst, würdigest
und reichlich anwendest.

6.
Bleibe DEM HELFER immer treu!
DER HELFER in Dir
ist Dir, seit immer und auf ewig,
in LIEBE und in Hingabe,
zugeneigt, treu und ergeben.
Bleibe Du auch IHM
immer treu.

7.
Sei EINS mit Dem Helfer-Sein!
ALLES kommt aus DEM EINS- SEIN
und mündet wieder in DAS EINS- SEIN.
Erlebe,
wie im ALLER-INNERSTEN,
     ALLES EINS ist
     und wieder EINS wird,
mit DEM HELFER,
mit DEM GEIST,
     DER Du selbst bist.

JAHRES-MOTTO 2016
für den Impuls Märchenhaft leben

Hier können Sie sich das Jahres-Motto downloaden:

Wie das alles geht?

Ganz einfach! Laden Sie sich das Jahresmotto als kleines DIN A6 Heftchen kostenlos gleich mit einem Klick auf anschließenden Download-Link herunter. Sie können sich dann diese Mini-Schrift ausdrucken, schneiden und zusammen legen. So haben Sie sie jederzeit griffbereit:

>>> Download-Link: Broschüre Jahresmotto 2016 als PDF-Datei <<<

Und wenn Sie dieses Logo als Hintergrundbild für Ihren PC, Laptop oder Ihr Tablet wünschen, dann finden Sie den Download-Link gleich hier:

>>> Download-Link: Bildschirmhintergrund Jahresmotto 2016 als jpg-Datei <<<

Ach ja, auch regelmäßige Smartphone-Nutzer können sich dieses schöne und inhaltsvolle Logo als Hintergrund für ihren technischen Begleiter gratis downloaden:

>> Download-Link: Smartphone-Bildschirm Jahresmotto 2016 als jpg-Datei <<<

 

Märchenhaft leben fördernWie Sie diesen kulturellen Impuls fördern können erfahren Sie hier:
http://wirfoerdern.maerchenhaft-leben.de/freundeskreis/foerdern/

 

Besucherzaehler

Die 12 Weihnachtstage. Herzliche Einladung

Die 12 Weihnachtstage

Wir laden Dich herzlich ein zu den 12 Weihnachts-Tagen 2015-2016.

Weihnachtstage

Wir laden Dich herzlich ein zu 14 Tagen Besinnung, Erholung und Erfüllung:

Es gibt Zeiten im Leben, wo man sich vermehrt in sein stilles, besinnliches und inspiratives Kämmerlein zurückziehen sollte. Diese Zeiten können von Lebens-Situationen, -Prüfungen oder -Ereignissen veranlasst werden, aber öfter wirst Du auch in Deiner Seele spüren, dass es wieder mal Zeit ist, Dich zurückzuziehen, um Dich um Dich selbst zu kümmern und Dich den wahren Werten Deines Lebens zu widmen.

Auch der Jahres-Lauf kann Dir so einen Anlass bieten, wie die 12 Weihnachts-Tage oder die 12 Tage nach Johanni (24. Juni)
Jeder Zeit-Raum kann Dir aber der rechte sein, wenn Du Dich dazu „berufen“ fühlst.

Die 7 Lebens-Fragen an Dein Leben:

So schlagen wir Dir so eine Zeit vor und laden Dich ein diese Zeit intensiv mit Dir selbst zu verbringen.
Gern stellen wir Dir Inhalte zu den 7 Lebens-Fragen zur Verfügung.

Diese Inhalte können für Dich wesentlich sein,
wenn Du Dir immer wieder diese 7 Lebens-Fragen (oder eine oder mehrere) stellst:

1. Welcher MENSCH, DER ich werden könnte und möchte, schlummert in mir?

2. Wie kann ich meinen eigenen Weg finden und zügig gehen?

3. Welche sehr effizienten Hilfen und Helfer stehen mir fortwährend zur Verfügung?

4. Welche große Veränderung, Verwandlung steht an in meinem Leben?
Und wie diese sanft, aber nachhaltig vollziehen?

5. Wie finde ich am besten, einfachsten
und natürlichsten zur INNERER QUELLE?
Und wie kann ich DIE INNERE STIMME hören?

6. Und wie ist es mit DEM STEIN DER WEISEN?
Was ist ER, wie wirkt ER, wie kann ich IHN finden und wie kann ich IHN täglich anwenden?

7. Wie ist DAS EINS-SEIN zu realisieren?

Die Antworten auf diese Lebens-Fragen wirst Du, mithilfe der „Zutaten“, die wir Dir täglich während 14 Tagen zuschicken werden, in Dir selbst finden. Denn darum geht es: zu vertrauen dass Du die Antworten, wie die Fragen in Dir selbst finden wirst, denn tief in Dir ereignet sich Dein wahres Leben.

Nutze die Wohltat der 7 Ur-Bilder DES LEBENS:

In diesen 14 Tagen, hast Du die Gelegenheit 2 Mal durch diese 7 Lebens-Prozesse zu gehen und ihre großartigen Gaben zu empfangen.

Dies ist was die Beschäftigung mit den 7 Urbildern des Lebens Dir bringen wird:.
– die 7 Urbilder geben Dir tiefes Vertrauen in Dein eigenes Wesen.
– sie lassen Dich mit dem eigenen Lebens-Weg versöhnen.
– sie erweitern Deinen Zugang zu den Helfern und Hilfen.
– sie sind Verwirklichung des persönlichen „Märchenhaften Lebens“.
– sie ermöglichen Dir Dein tägliches reichliches Schöpfen
aus dem inneren Licht-, Lebens- und Liebes-Quell.
– sie lassen Dich Deine Ankunft beim ALLER-INNERSTEN erleben-
– sie sind Entfaltung der Liebe und DES EINS-SEINS,
der Weisheit und der Souveränität.

Mache jetzt diese 14 Tage KUR für Geist, Seele und Leib:

JA! Gönne Dir diese ganzheitliche 14-tägige Kur
und verbringe besinnliche, erholsame
und märchenhafte Zeit mit Dir selbst,
mit Deinem Lebens-Weg und -Ziel

Es wird für Dich eine Zeit sein:
> der Ein-Kehr in Dich selbst,
> der Rück-Kehr zu Dir selbst
> und der Heim-Kehr in Dein WAHRES SELBST.

Daraus wirst Du gestärkt, glücklich und zufrieden herausgehen
und mit neuem Schwung Deinen Alltag und Deinen Beruf bewältigen.

Was beinhalten unsere Zusendungen?

Täglich bekommst Du, 14 Tage lang, eine Email mit folgenden Inhalten:
ein Märchen von Monika Zehentmeier mit einem „märchenhaften“ Training dazu,
eine Weisheits-Geschichte von Karlheinz Schudt
mit einer Betrachtung dazu,
7 meditative Texte von Jean Ringenwald
mit einer Betrachtung zum Tages-Thema,

und eine Anleitung, wie Sie am Besten mit diesen sanften, aber tiefgehenden und sehr wirksamen „Zutaten“ umgehen können.

Was ist das Haupt-Thema des Ganzen?

Das Haupt-Thema dieser 14-tägigen Emails ist
 (in Kürze: )

Gehe Deinen Weg!

Gib und empfange Hilfe!

Und Du wirst mit jedem Thema
die 7 Stufen des Daseins und DES SEINS
durchgehen, verinnerlichen und verwirklichen.

*

Gleich bei Beginn werden wir Dir
7 kostbare Anweisungen geben,
wie Du am Besten mit diesen 14-tägigen Emails umgehen kannst.

*

Greifen Sie gleich zu!
Und bestellen Sie jetzt per Email
bei Monika Zehentmeier:
mailto:monika@maerchenhaft-leben.de

Diese 14 Emails haben einen gesamten Umfang
von mindestens 350 DIN A5 Seiten
und werden Ihnen Tag für Tag am Nachmittag zugesendet.

Sie kosten 35 €

Bitte schreibe mir eine Email
und ich sende Dir die Überweisungs-Unterlagen zu.
Sobald der Betrag eingegangen ist
bekommst Du jeden Tag eine Email
für Deine Zeit der Ruhe und des Friedens
in den Heiligen Weihnachtstagen.
mailto:monika@maerchenhaft-leben.de

JA! Schenke Dir selbst 14 Tage lang:
zu Dir selbst zu kommen,
Ruhe und Frieden in Dir selbst finden,
Kraft schöpfen aus Dir selbst
und Erfüllung in Dir selbst erleben.

 

Besucherzaehler

Der Ort Deines Glücks

Der Ort Deines Glücks

der Ort Deines GlücksGibt es den Ort des Glücks?

Ja, es gibt ihn, den Ort Ihres Glücks,
und Sie können ihn jederzeit besuchen,
er ist Ihnen sofort zugänglich und erwartet Sie schon.

Er ist nicht in der Ferne zu suchen und er ruft Sie zu sich,
er sehnt sich nach Ihnen und er ist mitten in Ihrem Leben zu finden.

Dass es dafür ein Einlasstor gibt, erinnern wir an dieser Stelle,
und so haben Sie von dem folgenden Innigen Text mehr,
wenn Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen
und in aller Ruhe den Text, vom Ort des Glücks, genießen:

Der Ort Deines Glücks
Meditativer Text

Den Ort Deiner Sehnsucht,
    Deines Glücks
und Deiner Erfüllung

findest Du in Dir,
    nur in Dir selbst,
denn dort ist Dein Glück,
    dort war es schon immer gewesen
und dort wird es auch immer sein.

Nähere Dich
    in Andacht und Ehrfurcht,
    in Anerkennung und Dankbarkeit,
    in Demut und Liebe,

dem tiefen Grund
    Deiner Seele,
wo Dein Glück
    und Deine Liebe,
Dein Licht
    und Deine Weisheit
wohnen

und besuche sie
    bei jeder Gelegenheit.

Jean Ringenwald

© Copyright Jean Ringenwald und Verein: “Märchenhaft leben”

Märchenhafte Adventskalender

Sie sind zufällig auf diesen Artikel gestoßen
und möchten gerne 4 Wochen lang täglich ein Geschenk
für Ihr Glücklichsein?
Dann klicken Sie einfach auf das Bild
und tragen Sie sich auf der Seite ein.
So werden Ihnen von diesem Moment an
die versprochenen Glücks-Emails kostenlos zukommen
🙂

4 Wochen glücklichsein

Besucherzaehler