Das Licht und die Farben.

Das Licht und die Farben.

Märchen- und Licht-Therapie

Finde mich dort, wo das Licht die Farben hervorbringt

… Eines Tages ritt der Königssohn durch einen großen Wald. Die warmen Sonnenstrahlen fielen durch das Laub der Bäume. Und als er mitten im Walde war, bemerkte er einen kleinen See, dessen glitzerndes Wasser durch die Bäume schimmerte. Gleichzeitig hörte er seltsame, ängstliche und drohende Laute die von dort kamen.

Als er näher hinkam, da bemerkte er eine junge Schwänin, die von einem Fuchs angegriffen wurde, sich verzweifelt wehrte und um ihr Leben kämpfte. Flink sprengte er mit seinem Pferd ans Ufer und kam der Schwanenjungfrau zu Hilfe und der Fuchs machte sich eilends auf und davon.

Als sich die Schwänin von ihrem Schrecken erholt hatte, fing sie mit menschlicher Stimme an zu sprechen: „Ich danke Dir, dass Du mir das Leben gerettet hast. Ich wurde hier an diesen See verbannt und muss hier bleiben, bis einer kommt und mich erlöst, ich bin eines Königs Tochter.“ Die anmutige Gestalt der Schwanenjungfrau und ihr Schicksal rührten ihn tief in seinem Herzen und er sprach:

„Was muss ich tun um Dich zu erlösen?“

„Finde mich dort, wo das Licht die Farben hervorbringt.“
Und da das Herz des Königssohns tief betrübt war über ihr Schicksal, versprach er ihr, sie zu finden und zu erlösen. Sogleich erhob sie sich in die Lüfte und flog davon.

Er schaute ihr wehmütig und sehnend nach bis sie seinen Augen entschwunden war. Dann ritt er in der Richtung in der sie davongeflogen war, ritt auf vielen Wegen und Irrwegen, …

Märchenzitat von Monika Zehentmeier

 

Märchen und Träume,
    Licht und Farben,
zeigen Dir:
Meditativer Text

Märchen und Träume,
    Licht und Farben,
    zeigen Dir:

– Dein anderes, Dein Inneres
       Dein ewiges Zuhause,
  in dem Du immerfort
  geborgen, glücklich und zufrieden bist,

– die andere Welt,
       das Jenseits, das Himmelreich,
  in dem Du ebenso lebst,

– Deinen Umgang
  mit anderen Menschen,
       Wesen und Engeln (Geistern),
  die Dir Begleiter, Helfer
       und Beschützer sind,

– Deinen geistigen
      Bewusstseins-Augenblick
  und Dein äußeres Wirken,
       die Deine einzige Gegenwart sind
  und Dein fortwährendes
       Wirkungs-Feld werden, …

Meditativer Text, Zitat von Jean Ringenwald

Aus dem Märchen-Adventskalender
für eine licht- und liebevolle Adventszeit 6. Tag entnommen
Das Licht und die Farben

den Du hier bestellen kannst
http://klickjetzt.de/adventskalendermaerchenundlicht

 

 

© Jean Ringenwald, Monika Zehentmeier und Verlag Märchenhaft leben

 

Besucherzaehler